Schweinehaxen Burger

Für diesen Schweinehaxen Burger nehme ich die Reste von der Schweinehaxe die wir auf dem Drehspieß zubereitet haben. So kann man die Reste vom Vortag gut verarbeiten. Dieser Burger ist mal eine gute Alternative zu den Normalen Rinder Paddys.

Schweinehaxen Burger

Zutaten:

Fleisch von einer Schweinehaxe
1 El Senf
1 großen Esslöffel Schmand
1 El Jogurt 10%
Rucola Salat
BBQ Sauce
1 Tl Röstzwiebeln
Burger Bun

Zubereitung:

Das Fleisch von der Haxe in kleine Stücke schneiden. Den Senf, (Ich nehme hier meinen selbst gemachten Senf. Dieses Rezept findet Ihr Hier) Schmand und den Jogurt zu einer Sauce Mischen.

Die Burger Bans auf dem Grill leicht an Rösten und Anschließend mit der Senf Sauce bestreichen. Der gut abgewaschenen Rucola Salat wird auf den Ban gelegt. Nun kommt das Schweinehaxen Fleisch auf das Burger Brötchen. Mit einer beliebigen BBQ Sauce und die Röstzwiebeln auf das Fleisch belegen. Zum guten Schluss kommt noch der Deckel auf den Burger.

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.