Cheeseburger mit Zwiebeln

Dieser Cheeseburger mit Zwiebeln und mit dem Blauschimmelkäse ist etwas herzhafter als die mit dem normalen Käse. Aber das ist auch so gewollt. Wenn man möchte kann man den Burger noch mit gegrilltem Bacon ergänzen. Hierzu sollte man aber einen Bacon ohne Nitrit Pökelsalz verwenden. Ein Rezept zum Bacon findet Ihr Hier.

Cheeseburger mit Zwiebeln

Zutaten für einen Burger:

150 Gramm Rinderhack
50 Gramm Blauschimmelkäse
1 Zwiebel
Rapsöl
Burger Ban
Salatblatt
Burger Sauce

Zubereitung:

Das Rinderhack zu einem Burger Patty formen. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Auf dem Grill eine kleine Eisenpfanne heiß werden lassen. In die heiße Pfanne etwas Rapsöl füllen und darin die Zwiebeln anrösten lassen. Das Burger Patty auf einer Seite ca. 3-4 Minuten Grillen. Nach dem wenden des Pattys kommt der Blauschimmelkäse auf den Fleischklops. Die Burger Bans etwas auf dem Grill Anrösten.

Nun kann der Burger Zusammenbau beginnen. Erst die Burger Bans mit einer Burger Sauce bestreichen, das Salatblatt belegen. Das Burger Patty kommt als nächstes dran. Nun kommen die Zwiebeln auf den Cheeseburger. Der Deckel des Bans bildet den Krönenden Abschluss dieses Herzhaften Burgers.

Download PDF
Zusammenfassung
recipe image
Rezept Name
Cheeseburger mit Zwiebeln
Author Name
Published On
Koch Zeit

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: