Pimientos de Padrón

Zu den Klassikern der Spanischen Tapas Küche gehören die PIMIENTOS DE PADRÓN. Die Bratpaprika sind schnell und einfach mit wenigen Zutaten auf dem Grill Zubereitet.

Was sind ist eigentlich die Pimientos de Padrón?

Die Pimientos de Padrón sind typische Paprikas, die in der Umgebung des Ortes Padrón in Galicien/Spanien angebaut werden. Gleichzeitig bezeichnet der Name ein daraus zubereitetes regionales Gericht, das heute in ganz Spanien verbreitet ist.

PIMIENTOS DE PADRÓN

Zutaten für 3-4 Personen:

250g Pimientos (Bratpaprika)
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
2 EL Weißwein
Gutes grobes Meersalz

Zubereitung:

1 Die Pimientos waschen und trockentupfen. Den Zitronensaft auspressen. Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden.

2 In einer ausreichend großen Pfanne das Olivenöl mit dem Knoblauch erhitzen. Die Pimientos zugeben und kräftig anbraten, bis die Haut Blasen wirft. Dann mit dem Zitronensaft und dem Weißwein ablöschen und kurz unter stetem Schwenken aufkochen.

3 Kräftig mit Meersalz würzen und sofort servieren.

 

Download PDF
Ein Gedanke zu „PIMIENTOS DE PADRÓN“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.