Hirsch Burger mit Preiselbeer Majonäse und Camembert

Hier kommt passend zur Herbst / Winterzeit ein Burger Rezept mit Hirschfleisch. Zu Wild passt immer etwas mit Preiselbeeren und das Kombiniert mit einen im Geschmack kräftigen Camembert, in einem Vollkorn Hamburger Brötchen, ergibt einen tollen Hirsch Burger vom Grill.

Zu diesem Wild-Burger passt sehr gute ein Kräftiger Italienischer Rotwein wie z.B. ein Wein mit der Rebsorte Primitivo.

Produkte von Amazon.de

Hirsch-Burger mit Preiselbeer Mayonnaise und Camembert

Zutaten für 4 Burger:

500g Hirschgulasch, 4 Vollkorn Bans, 1 Schalotte, 2 Nelken, 1 Lorbeerblatt, Schwarzer Pfeffer, Grobes Meersalz, 3 EL Mayonnaise, 4 TL Wild Preiselbeeren, Ruccola, Chiliflocken, kräftigen Camenbert

Zubereitung:

Die Gewürze in einen Mörser geben und fein Mörsern. Die Schalotte ganz fein Würfeln. Das Hirschgulasch von Sehnen und Häuten befreien. Den Fleischwolf mit einer 5mm Lochscheibe Ausstatten. Das Fleisch zu Hack mit dem Fleischwolf verarbeiten.

Jetzt das frisch gewolfte Hirschfleisch mit der Gewürzmischung und der fein gewürfelten Schalotte gut durch kneten. Und zu 4 gleichmäßigen Pattys formen. Als Hilfsmittel verwende ich eine . Diese muss aber immer zuerst gut eingefettet sein, sonst löst sich das Patty nicht aus der Form heraus.

Die Pattys für ca. 15-30Minuten in den Froster legen. In der Zwischenzeit kann der Grill Vorgeheizt werden.

Die Burger-Bans aufschneiden und die Schnittflächen leicht an Rösten.

Mayonnaise mit den Wild Preiselbeeren vermischen und mit etwas Pfeffer und Salz Abschmecken.

Die Hirsch Pattys von jeder Seite ca. 4 Minuten bei Direkter Hitze Grillen. Dabei nur einmal die Pattys wenden. Kurz bevor die Burger Pattys fertig sind den Camembert auf die Pattys legen und zu Ende Grillen.

Jetzt kann der Hirsch-Burger gebaut werden. Auf die angerösteten Burger Bans die Preiselbeer Mayonnaise gleichmäßig verstreichen. Den Roccola Auflegen. Auf den Ruccola kommt dann der Gegrillte Hirsch Patty mit dem Camembert. Wenn man möchte kann man noch etwas von den Preiselbeeren mit den Chiliflocken vermischen und auf den Käse geben. Zum Schluss kommt noch das Oberteil des Vollkorn Bans oben drauf.

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.