Camembert vom Zedernholzbrett

Der Camembert vom Zedernholzbrett ist für uns ein Herbst / Winter Rezept. Durch den Hauch von Zimt (diesen kann man auch weglassen) kommt auch etwas Weihnachtsstimmung auf. Es ist ein Ideales Rezept für das Wintergrillen. Den Käse kann man gut Vorbereiten zum Beispiel für eine Party.

Camembert vom Zedernholzbrett

 

Zutaten:

2 reife Camemberts in der Spanholzverpackung
10 getrocknete Pflaumen
20 ml Zwetschgenbrand
Chilipulver
6 EL Pflaumenmarmelade
Zimt
Zedernholzbrett

Zubereitung:

Die Pflaumen in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit der Marmelade und dem Brand vermischen, mit dem Chilipulver abschmecken und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Den Camembert (wenn möglich mit dem Unterteil der Holzschachtel) auf dem Zedernholzbrett platzieren, eventuell die Holzschachtel mit einer Schnur rundherum zubinden und verschnüren, damit sie beim Grillen nicht aufgeht. Die Pflaumengenmasse gleichmäßig auf dem Käse verteilen. Bei geschlossenem Deckel bei ca. 200 °C indirekt grillen, bis der Käse zu schmelzen beginnt (das dauert ca. 10–15 Minuten).

Mit etwas gegrilltem Weißbrot servieren.

 

#CamenbertvomGrill #Zedernholbrett #GegrillterCamenbert #Käsegrillen #Holzplanke #IndirektGrillen #PflaumenvomGrill #Kugelgrill

Download PDF
Zusammenfassung
recipe image
Rezept Name
Camembert vom Zedernholzbrett
Author Name
Published On
Preparation Zeit
Koch Zeit
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: