Apfel Birnen Chutney

Was mach ich zu einem Steak als Beilage dazu. Diese Frage stelle ich mir häufiger. Die die Antwort: Es könnte mal ein Chutney sein. Ich stelle hier passend zu der etwas kälteren Jahreszeit ein leicht scharfes Apfel Birnen Chutney vor. Das Chutney ist schnell zubereitet, es dauert ca. 30 Minuten. Man kann es gut vorbereiten, Einwecken und kalt Servieren oder man bereitet es frisch zu und Serviert es warm zu einem Steak. Es ist durch den leicht scharfen süßlichen eine sehr gute Beilage zu einem Steak hierbei ist es egal ob es ein Rindersteak , Schwein oder Hähnchen  ist.

Apfel Birnen Chutney

Zutaten:

1 Apfel
1 Birne
1 Rote Zwiebel
1 Rote Chilischote
Frischer Oregano
3 EL Zucker
3 EL Apfelessig
Salz
Pfeffer
Butterschmalz

Zubereitung:

Den Apfel und die Birne mit Schale in kleine Stücke schneiden. Bitte vorher das Kerngehäuse Rausschneiden. Die Zwiebel pellen und auch in kleine Stücke schneiden.  Die Chilischote mit den Kernen in sehr klein schneiden.

Apfel Birnen Chutney

Die Gusseisenpfanne zuerst heiß werden lassen und erst dann den Butterschmalz schmelzen lassen. Dann die Zwiebel glasig werden lassen. Jetzt kann der Apfel und die Birne sowie die Chili hinzugefügt werden. Nach kurzer Zeit den Zucker hinzugeben und Karamellisieren lassen. Zum Schluss den Apfelessig drüber geben. Alles für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen und dabei öfter umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu einem Steak passt das Apfel Birnen Chutney sehr gut. Man kann es warm direkt aus der Pfanne Servieren oder es passt auch kalt dazu.

Das Chutney kann man, auf Vorrat, in kleine Weckgläser füllen und kühl im Kühlschrank Aufbewahren.

Download PDF
Zusammenfassung
recipe image
Rezept Name
Apfel Birnen Chutney
Author Name
Published On
Koch Zeit

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: