jakobsmuscheln mit Erdbeer Vinaigrette

Die Jakobsmuschel (Coquiles St. Jacques, Pilgermuschel) ist eine Kamm-Muschel mit charakteristischem Aussehen. Sie wird ca. 5-15 cm groß und gilt als eine der größten und schmackhaftesten essbaren Muscheln.

Jakobsmuscheln kommen hauptsächlich im nördlichen Atlantik, vor den Küsten Schottlands und Irlands vor, wo auch die delikatesten Jakobsmuscheln gefangen werden. Aber auch für der Bretagne werden beträchtliche Mengen Coquiles St. Jacques gefangen und auch im Mittelmeer kommt die Jakobsmuschel vor. Fangzeit für die Jakobsmuschel ist November bis März, die Muschel wird jedoch ganzjährig tiefgefroren angeboten. Die Mineralölfirma ‘Shell’ hat sich ebenfalls von der Jakobsmuschel zu ihrem Logo inspirieren lassen.

Die Jakobsmuscheln mit Erdbeern vom Grill sind eine leckere Vorspeise. Das Gericht kann auch als Teil eines Gourmet Menüs verwenden.

Jakobsmuscheln vom Grill mit Erdbeer Vinaigrette

Zutaten:

Jakobsmuscheln, 2 EL Limettensaft, 2 EL Rapsöl

Für die Vinaigrette:

125g Erdbeeren, 1 Schalotte, Saft einer Limette, 1 EL Honig, 2 EL Sherry Essig, 6 EL Rapsöl, ½ Bund Koriander, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Rapsöl und Limettensaft vermischen und die Jakobsmuscheln für ca. 10 Minuten Marinieren.

In der Zwischenzeit die Erdbeer Vinaigrette aus den angegeben Zutaten herstellen. Erdbeeren achteln, Schalotten fein schneiden, die Limette Auspressen, das Bund Koriander fein hacken. Alles zusammen mit dem Sherry Essig, Honig und dem Rapsöl vermischen und mit Salz und Pfeffer Pikant abschmecken.

Die Jakobsmuscheln auf dem heißen Grill direkt grillen, ca. 1Minute pro Seite.

Zuerst wird die Erdbeer Vinaigrette in eine Muschelschale gefüllt. Anschließend kommen die Gegrillten Jakobsmuscheln in die Muschelschale.

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: