Chorizo Burger

Chorizo ist eine würzige, feste, grobkörnige, mit Paprika und Knoblauch gewürzte Rohwurst vom Schwein aus Spanien und Portugal. Paprika gibt ihr eine rote Farbe und trägt zum typischen Geschmack bei.
Jährlich werden in Spanien ca. 50.000 Tonnen Chorizo hergestellt. Die Chorizo wird meist als Wurstring oder abgebundene Wurstkette angeboten. Sie wird als Aufschnitt verwendet, in Eintöpfen gekocht und ist als Tapa sehr beliebt. Sie wird roh, gegrillt, gebraten oder geräuchert verzehrt. Gelegentlich wird sie auch in Apfelwein (Sidra) gekocht (kann ich nur Empfehlen!) oder in Schweineschmalz oder Olivenöl eingelegt. In einigen Regionen Spaniens reicht man die Chorizo mit Muskatnuss, Oregano, Thymian, Pfeffer, Kartoffeln und Zwiebeln.

Chorizo Burger vom Grill

Zutaten
Für 4 Portionen

40 g Getrocknete Datteln, 4 Chorizo-Würste (à ca. 50 g), Bratwürste, roh, feine (à ca. 100 g), 6 Stiele Petersilie, 4 Burger Bans, 2 El Olivenöl, 4 Kirschtomaten, 40 g Manchego, 4 Salatblätter, 12 El Aioli, Chiliflocken

Zubereitung

Datteln fein hacken. Chorizo halbieren und Inneres mit einem Löffel aus der Pelle schaben, Inneres grob zerkrümeln und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kross ausbraten. Dann das Fett in ein kleines Schälchen abgießen, die Wurststücke auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Bratwurstbrät aus der Pelle in eine Schüssel drücken. Petersilie abzupfen, fein hacken, mit den Datteln und der Chorizo zum Brät geben und gut durchmischen. Evtl. 3–4 El vom Chorizo-Fett zugeben. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 4 flache Patties (à ca. 8–9 cm Ø) formen.

2 El Chorizo-Öl in einer Pfanne erhitzen, Burger Bans mit der Schnittfläche nach unten kurz rösten, herausnehmen.

Grill stark erhitzen, Patties darin bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite 6–7 Min. Grillen.

Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Käse hobeln. Patties vom Grill nehmen, kurz ruhen lassen.

Schnittflächen der Brötchen mit je 1⁄2 El Aioli bestreichen. Brötchenunterteile auf 4 Teller setzen. Patties, Salat und Tomaten darauf verteilen. Mit Käse bestreuen. Obere Brötchenhälften daraufsetzen, leicht andrücken. Restliches Aioli als Streifen auf die Teller geben, mit Chiliflocken bestreut servieren.

Den Geschmack des Burgers kann man Variieren in dem man scharfe oder milde Chorizo Würste verwendet.

Download PDF
Ein Gedanke zu „Chorizo Burger vom Grill“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.