Bärlauch Dip

Der Bärlauch ist eine altbekannte Gemüse-, Gewürz- und Heilpflanze. Die Pflanze ist zwar komplett essbar, genutzt werden aber vorwiegend die Blätter, oft auch mit den Stängeln, frisch als Gewürz, für Dip-Saucen, Kräuterbutter und Pesto oder ganz allgemein als Gemüse in der Frühjahrsküche.

Durch Hitzeeinwirkung werden die schwefelhaltigen Stoffe verändert, wodurch der Bärlauch viel von seinem charakteristischen Geschmack verliert. Daher wird er meist roh und klein geschnitten unter Salate oder andere Speisen gemischt. Im Frühjahr kann Bärlauch auch den Schnittlauch oder das Zwiebelkraut ersetzen.

Frühjahr ist gleich Bärlauch Zeit und jetzt wird es Zeit für einen schönen leichten Bärlauch Dip. Dieser Dip passt zu jedem Gegrillten Fleisch und ist schnell Zubereitet.

Nach dem Genuss dieses Dips riecht man nicht nach Knoblauch, hat aber einen Knoblauch ähnlichen Geschmack.

Zutaten:

1 Bund Bärlauch

Joghurt 10%

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Bärlauch Säubern, Waschen und Trocknen. Jetzt die Blätter komplett inkl. Den Stängeln klein schneiden. Bärlauch zum Joghurt geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Download PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.